Süderoog-Tag - Tagesausflug

Die Halligfliederblüte auf Süderoog genießen! Am Montag, 17. August 2020 findet ein Tagesausflug mit der Schutzstation Wattenmeer zu uns statt. Los geht es um 7.00 Uhr auf Pellworm, zurück seid ihr ca. gegen 18.30 Uhr. Es erwarten euch interessante Erzählungen auf Süderoog zu unserem Leben, der Halliggeschichte und natürlich zu unseren Arche-Hoftieren. Außerdem begleitet euch die Schutzstation zu den einmaligen Salzwiesen und informiert über die Pflanzen.- und Tierwelt. 

Selbstgemachte Speisen und Getränke können vor Ort erworben werden!

Anmeldungen und Informationen bei der Schutzstation Wattenmeer auf Pellworm, 04844/760. Wir freuen uns auf euch! Bitte den Mund-Nasenschutz mitbringen.  

Neue Besuchertermine!

Seit Juli ist es wieder die Möglichkeit geben uns zu besuchen. Bitte habt Verständnis, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist, damit wir die Abstandsregelungen erfüllen können. Es können nur Gäste an der Wattwanderung teilnehmen, die sich zuvor in eine Liste bei der Schutzstation Wattenmeer (gelbes Haus, Nähe Hafen) mit ihren Kontaktdaten eingetragen haben. Ein Mund-Nasen-Schutz ist mitzuführen und im Bereich der Toilettenanlagen bei uns zu tragen! 

Wir sind zu viert!

Am Sonntag Morgen, 15.12.2019, ist unsere 2. Tochter Ilvy Gerda Helene in Flensburg geboren. Sie ist 3880gr schwer, 52cm groß und natürlich zuckersüß! Wir sind sehr glücklich und danken allen, die uns die letzten Wochen unterstützt haben, damit wir uns auf die Geburt konzentrieren konnten: Siegi Zelmer fürs lange Hallighüten, Mama/Oma Marinka für die Versorgung von Fenja und Hebamme Hiro Anke Autzen für die liebevolle Betreuung! 

Tierverkäufe und Fleischbestellungen

Nach einer erfolgreichen Brutzeit bei unserem Geflügel verkaufen wir einige Zuchttiere (siehe Tiermarkt) sowie Geflügelfleisch (Ente, Gans, küchenfertig). Anfragen nehmen wir gerne entgegen. Lammfleisch haben wir keines mehr vorrätig! Vorbestellungen für die Schlachtung im Herbst können abgegeben werden. Es werden ausschließlich 1/2 (ca. 7-10kg) und 1/1 Lamm (ca. 14-20kg), zerteilt und vakuumiert, vermarktet. 

Praktikum

Aktuell suchen wir männliche Unterstützung für Oktober 2020!

Anfragen für 2021 nehmen wir ab Herbst entgegen. 

 

Wir suchen Praktikanten, die Lust haben gegen Kost und Logis bei uns tatkräftig mit anzupacken. Mindestdauer 3 Wochen, gerne länger!

Du solltest zwischen 18 und 70 Jahren, körperlich fit und belastbar sein. Sorgfältiges und selbständiges Arbeiten, handwerkliches Geschick und Interesse an Arbeiten im Haushalt und Garten sind Grundvoraussetzungen. Da sich Bad und Küche geteilt werden, nehmen wir maximal zwei Personen (keine Kinder und Hunde!) gleichzeitig auf. Es handelt sich nicht um einen Urlaub, sondern um zum Teil harte Arbeit. Das Praktikum ist daher nicht geeignet, wenn Du dies in deiner Freizeit neben einem anstrengenden Job machen möchtest. Wenn du Urlaub und Entspannung auf einer Hallig suchst, wende dich bitte an Vermietungen auf einer anderen Hallig, wie z.B. Nordstrandischmoor.

Wir bitten nur um ernstgemeinte und verbindliche Anfragen! Sende eine Email mit Wunschzeitraum, Motivation und Fähigkeiten an neleundholger@halligsuederoog.de 

Da wir sehr viele Anfragen bekommen, habe bitte Verständnis, wenn wir nicht gleich antworten. Praktikanten werden nach Aufenthaltsdauer und Fähigkeiten ausgewählt.

 

Hinweis: Ein Schülerpraktikum bieten wir generell nicht an, da wir kein Ausbildungsbetrieb sind und kein spezifisches Berufsbild darstellen können!

 

Ein kurzer Einblick: 

Februar bis April: Lammzeit

April: Saisonvorbereitung

Mai bis Oktober: Saison mit Veranstaltungen

Juni bis August: Hochsaison

Laufend: Tiere versorgen, Kinderbetreuung, Haushalt und Garten, Reparaturarbeiten

 

Süderooger Strandholzkunst

Wir haben aus unseren Strandholzfunden einige Unikate mit Süderoog Brandstempel als Geschenk oder für das eigene Zuhause! Gerne hier vor Ort selbst ansehen und aussuchen. Bald werden auch Fotos auf der Seite Strandholz-Kunstwerke zu sehen sein. Schaut wieder rein! Es lohnt sich...

Bienenprojekt auf Süderoog

Auf unserer Arche-Hallig Süderoog haben auch Bienen ein neues Zuhause gefunden. Wir halten hier die Dunkle Biene apis mellifera mellifera lehzeni , die einzig heimische Honigbiene. Sie ist in ihrem Bestand extrem gefährdet und galt bereits als ausgestorben. In einem norwegischen Schutzgebiet wird sie in ihrem Ökotypus rein erhalten. Von dort stammen auch unsere Bienenvölker. 

Wer das Projekt der Wiederansiedlung der Dunklen Biene in Nordfriesland unterstützen möchte, kann das Spendenkonto der SEC foreningen e.V. bei der VR Bank Westküste IBAN DE 68 2176 2550 0004 2224 07 (Betreff: Dunkle Biene, Hallig Süderoog) nutzen. Vielen Dank!